Das österreichische Journalisten-Kolleg ist die berufsbegleitende Journalistenausbildung der Mediensozialpartner in Österreich. In neun Wochen haben 16 Journalistinnen und Journalisten Handwerk, Wissen und ihre Haltung gestärkt. Zwischen 17. und 20. Juni ist das Abschlussprojekt „fragile“ des 21. Österreichischen Journalisten-Kollegs entstanden.

Offenlegungspflicht gemäß Mediengesetz § 25

Medieninhaber und Herausgeber: Kuratorium für Journalistenausbildung (KfJ), Karolingerstraße 40, 5020 Salzburg, www.kfj.at

Redaktionelle Leitung: Dr. Gerhard Rettenegger

Chefs vom Dienst: Angelika Wienerroither (print), Elisabeth Gerstendorfer (online)

Redaktion: Sandra Döttlinger, Katrin Fleischmann, Erwin Gartler, Elisabeth Gerstendorfer, Sabrina Glas, Andreas Hiebl, Verena Hofer, Nermin Ismail, Sabrina Kainrad, Birgit Kaltenböck, Cecilia Leitinger, Miriam Rieder, Monika Schachner, Martin Schreiner, Roman Stelzl, Angelika Wienerroither

Korrektorat: Martin Schreiner

Videochefin: Katrin Fleischmann

Fotochefin: Birgit Kaltenböck

Haftungsausschluss

Die auf „fragile“ veröffentlichten Inhalte sowie die technischen Services sind sorgfältig recherchiert und programmiert. „fragile“ übernimmt dennoch keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Herausgeber behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Eine Haftung für Schäden, die sich durch auf „fragile“ veröffentlichte Inhalte oder Services ergeben, ist ausgeschlossen.

Links und Verweise

Sämtliche Links und Verweise auf andere Webseiten wurden sorgfältig geprüft. Auf die Inhalte externer Internetseiten hat „fragile“ aber keinen Einfluss und kann daher keine diesbezügliche Verantwortung übernehmen.

Urheberrecht

Das Layout und die Gestaltung des Angebots sowie seiner einzelnen Elemente wie Logos, Fotos, Grafiken etc. sind urheberrechtlich geschützt. Gleiches gilt für die redaktionellen Beiträge im Einzelnen sowie ihre Auswahl und Zusammenstellung; Veränderungen daran dürfen nicht vorgenommen werden. Inhalte von „fragile“ dürfen nur mit ausdrücklicher Zustimmung der verantwortlichen Seitenurheberinnen und -urheber in anderen Publikationen verwendet werden.

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebots die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Advertisements